AGs: Liebenauschule Neckartailfingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Liebenauschule Neckartailfingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Herzlich Willkommenan der Liebenauschule

Hauptbereich

AG-Angebote

Arbeitsgemeinschaften (AGs) sind sogenannte Wahl-Pflicht-Angebote, die zusätzlich zum Schulunterricht stattfinden und den Schulalltag durch eine gezielte Schwerpunktsetzung bereichern. Die Teilnahme daran ist grundsätzlich freiwillig, die Anmeldung erfolgt immer für ein Schulhalbjahr und ist dann verpflichtend. Sollte ein Kind aus Krankheitsgründen nicht teilnehmen können, so ist es bei der jeweiligen Lehrkraft, über EduPage oder über das Sekretariat abzumelden. 

In den ersten zwei AG-Stunden findet ein Schnupperunterricht statt. Hier können sowohl die Kinder als auch die AG-Leiter feststellen, ob eine Teilnahme passend ist.

Dank des großen Engagements vieler externer Helfer und mit der Unterstützung des Fördervereins, besonders bei der als Kooperationsveranstaltung der Liebenauschule und des Fördervereins angebotenen Zirkus-AG, können an der Liebenauschule viele interessante AG-Angebote stattfinden, die thematisch wechseln.

AG-Angebote im Schuljahr 2022/23

Werken-AG (mittwochs)

In der Werken-AG werden die Kinder hauptsächlich mit Holz bauen und basteln (evtl. Bsp. Vogelhaus, Fledermaushöhle, Deko-Igel). Sie lernen verschiedene Geräte aus der Werkstatt kennen.

Bewegungs-, Spiel- und Spaß-AG (dienstags)

In der Bewegung, Spiel und Spaß-AG geht es in erster Linie um die Freude und den Spaß an der Bewegung. Im Vordergrund steht dabei das Spielen in der Halle, wie beispielsweise durch Fang-, Lauf-, Kooperationsspiele und auch das freie Spiel, bei dem die Kinder selbst kreativ werden dürfen. Dadurch können die Kinder gemeinschaftliche, materielle und soziale Erfahrungen mit anderen Kindern sammeln. Mithilfe dieser Erfahrung wird die Entwicklung der Motorik und Wahrnehmung unterstützt.

Bienen-, Obst- und Garten-AG (donnerstags)

In der Bienen-, Obst und Garten – AG lernen die Kinder den Lebensraum der Bienen kennen. Wir bauen einen neuen Schulgarten, auf dem unsere eigenen Honigbienen zu Hause sind. Im Schulgarten werden wir Blumen und Pflanzen kennen lernen. Das Angebot richtet sich an die Klassen 2, 3 und 4.

Inlineskating in der Schule (montags)

Wer hat Lust auf Spiel, Spaß und Bewegung – und das Ganze auf Inline-Skates? In dieser AG sollen u.a. Grundtechniken des InlineSkaten, sicheres Bremsen, Slalomlaufen und Rückwärtsfahren vermittelt werden. In erster Linie dürfen sich die Kinder als Ausgleich zum Sitzen und Lernen bewegen und viel Freude am gemeinschaftlichen Skaten haben. Bei schlechtem Wetter werden wir sicheres Hinfallen in der Sporthalle üben, uns über leckere gesunde Ernährung unterhalten oder uns anders spielerisch bewegen.

Zirkus-AG (mittwochs)

In der Zirkus-AG haben die Kinder die Möglichkeit, „Zirkuskünste“ zu erlernen. Durch das Jonglieren, Luftakrobatik, Trampolin, Akrobatik etc. verbessern die Kinder ihre Koordination und Körperbeherrschung. Das Gelernte vor einem Publikum zu präsentieren und die gesamte Aufregung vor einem solchen Auftritt gehören selbstverständlich auch zum Zirkus. Das Angebot richtet sich an die Klassen 2, 3 und 4. Bei mehr Anmeldungen als vorhandenen Plätzen werden die Teilnehmer ausgelost.

Gitarren-AG (freitags)

Gemeinsam lernen wir die Gitarre kennen und wie diese auf verschiedene Art und Weise gestimmt werden kann. Wir werden mit einfachen Akkorden beginnen und immer wieder neue Akkorde dazulernen. Hinzu kommen, je nach Übungsfortschritt, verschiedene Schlagtechniken. Das Ziel wird sein, dass die Kinder einfache Lieder selbstständig begleiten können. Wir spielen nicht nach Noten. Instrumental- oder Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Es sollte jedoch die Bereitschaft vorhanden sein, die erlernten Lieder auch mitzusingen.

Hausaufgabenbetreuung (montags)

Wir bieten in der Schule eine Hausaufgabenbetreuung durch Junior-Jugendbegleiter an. Diese findet in Kleingruppen jeweils 45 min statt. Das Angebot richtet sich an die Klassen 1-4.

AG-Angebote im Schuljahr 2021/22

Zirkus-AG

In der Zirkus-AG haben die Kinder die Möglichkeit, „Zirkuskünste“ zu erlernen. Durch das Jonglieren, Luftakrobatik, Trampolin, Akrobatik etc. verbessern die Kinder ihre Koordination und Körperbeherrschung. Das Gelernte vor einem Publikum zu präsentieren und die gesamte Aufregung vor einem solchen Auftritt gehören selbstverständlich auch zum Zirkus. Das Angebot richtet sich an die Klassen 2, 3 und 4. Bei mehr Anmeldungen als vorhandenen Plätzen werden die Teilnehmer ausgelost.

Hausaufgabenbetreuung

Wir bieten in der Schule eine Hausaufgabenbetreuung durch Junior-Jugendbegleiter an. Diese findet in Kleingruppen jeweils 45 min statt. Das Angebot richtet sich an die Klassen 1-4.

Bienen-, Obst- und Garten-AG

In der Bienen-, Obst und Garten – AG lernen die Kinder den Lebensraum der Bienen kennen. Wir bauen einen neuen Schulgarten, auf dem unsere eigenen Honigbienen zu Hause sind. Im Schulgarten werden wir Blumen und Pflanzen kennen lernen. Das Angebot richtet sich an die Klassen 2, 3 und 4.

Gitarren-AG

In der Gitarren-AG lernen wir die Grundbegriffe und -griffe der Gitarre kennen. Gitarren sind in der Schule vorhanden oder können mitgebracht werden. Das Angebot richtet sich an die Kinder der Klassen 4 (max. 6 Kinder, bei Vorhandensein einer eigenen Gitarre auch mehr Kinder)

Berichte

Du bist in einer AG? Dann schreibe doch einen Bericht für unsere Homepage.

Werk-AG: Weihnachtsstern aus Lindenholz

Seit diesem Schuljahr bietet die Liebenauschule für die Schulkinder u.a. die Werk-AG an. Zusammen mit dem AG-Leiter Herrn Jahn wird gesägt, gebohrt, geklebt und geschnitten. Die Kinder sind mit Feuereifer dabei, passend zur Weihnachtszeit, Kerzenhalter, Sterne und einen Baum zu basteln und zu gestalten.

„In der Werk-AG sind wir sehr kreativ. Wir Kinder lernen viele neue Sachen kennen, z.B. wie man einen Kerzenhalter und einen Stern aus Holz anzeichnet, bohrt und schraubt, ohne sich die Finger abzusägen.“

Einen besonderen Dank an das J.D. Baumservice Team aus Filderstadt, das freundlicherweise Holzmaterial gespendet hat. (www.baumserviceteam.de)

Werk-AG: Nistkasten für Vögel

Zahlreiche Vogelarten, wie beispielsweise Meisen und Spatzen, sind sogenannte Höhlenbrüter. Sie bauen ihre Nester nicht in Büschen oder Bäumen, sondern brüten in weitgehend geschlossenen Nisthöhlen. Nicht immer finden die gefiederten Untermieter heute noch einen geeigneten natürlichen Nistplatz. Der Bau eines Nistkastens ist eine einfache Hilfe für unsere Vögel. Wir haben in der Werk-AG für Spatz und Co. aus Fichtenholz einige Nistkästen nach dem Bauplan des NABUs (Naturschutzbund) gebaut. Schon jetzt hört man den Gesang der ersten Vögel. Rechtzeitig vor Frühlingsbeginn werden unsere Nistkästen auf dem Schulgelände aufgehängt. Dann können hoffentlich viele Brutpaare dort ein neues Zuhause finden und sicher ihre Jungen großziehen.

  • In der Werk-AG haben wir viel gelernt. Besonders gefallen hat mit der Bau des Vogelhäuschens.
  • Mir hat auch das Vogelhaus super gefallen.
  • Die Kerzenhalter fand ich schön und die Teamarbeit beim Bau des Vogelhauses hat mir besonders gut gefallen.

Rückblick auf die Bienen-, Obst- und Garten-AG

  • In der Bienen-, Obst- und Garten-AG gibt es Bienen und man darf sein eigenes Beet anpflanzen. Wir bekommen unsere eigenen Hefte und schreiben oft etwas über die Bienen. Wir haben einen Laubhaufen für einen Igel gebaut. Oft schauen wir in Bienenkästen und schleudern im Frühling für jeden ein Glas Honig. All das machen wir mit unseren Betreuern namens Herr Watzlawik, Beate und Karin. Wir machen oft Ausflüge in den Wald. Dort sammeln wir Kerne und Blätter. Danach setzten wir uns an eine Grillstelle von Herr Watzlawik. Dann laufen wir zurück zur Schule und verabschieden uns.
    Schüler der Klasse 4a
  • In der Bienen-Obst-Garten-AG geht es um Bienen, Obst und den Garten. Wir haben ein großes Beet mit Sonnenblumen und Margeriten. Inzwischen haben wir auch eine Bank und wir gehen auch oft in den Wald. Hier gibt es auch richtige Bienen mit einer Königin und vielen anderen Bienen. Imkeranzüge gehören natürlich auch dazu.
    Schüler der Klasse 4a
  • In der Bienen-Obst-Garten-AG geht es um Bienen, den Garten zudem Obst gehört. Das alles in einer AG! Wir pflanzen und kümmern uns um Bienen. Hier kann man immer tolle Sachen erleben. Im Winter bauen wir Sachen für die Bienen und geben ihnen Zuckerwasser. In Heften schreiben wir auf, was wir erlebt haben. Wenn es wärmer ist, produzieren die Bienen den Honig. Diesen schleudern wir und füllen ihn ab. Im Frühling und Sommer ist Gartenarbeit angesagt. Im Moment bauen wir Kartoffeln, Erdbeeren und Mangold an.
    Schülerin der Klasse 4a

Die Computer-AG

  • In der Computer-AG lernt man mit 10 Fingern schreiben. Man tippt am Anfang ein Diktat. Später macht man einen Kalender. Ich machte dann noch eine Präsentation. Ihr könnte euch ja auch mal anmelden und es ausprobieren.
    Schüler der Klasse 2a
  • Wir lernen in der  Computer-AG wie man Excel benutzt und am Computer eine Präsentation macht. Für eine Präsentation verwendet man Power Point. Wir lernen auch, wie man mit einer Tastatur umgeht. Hoffentlich kommst du auch in die Computer-AG.
    Schüler/Schülerin der Klasse 4b
  • Es gibt bei der Computer-AG zwei Gruppen. In dieser AG lernen wir über Power Point Präsentationen, Exel, das Innere des Computers, Datenschutz, Hacker und wir reden über verschiedene Themen. Wir lernen Dinge, die man mit dem Handy nicht machen soll. Nebenbei schauen wir Lernvideos. Der Lehrer ist sehr nett und versteht Späße. Die Computer-AG gefällt allen sehr.
    Schülerinnen der Klasse 4b

Die Zirkus-AG

  • In der Zirkus-AG ist Lino unser Lehrer. Er kommt aus Brasilien und ist sehr nett. Die Zirkus-AG ist ein Sporttag. Kugellaufen ist besonders schwer. Wenn man auf einer großen Kugel balanciert nennt man das Kugellaufen. Außerdem gibt es noch: Trapez, Tuch, Trampolin und Hochbalancieren. Das alles macht sehr viel Spaß!
    Schülerin der Klasse 2a
  • In der Zirkus-AG können wir Kinder auf dem Trapez schaukeln, auf der Kugel laufen, auf dem Trampolin springen und auf dem Tuch wie Tarzan durch die Lüfte schwingen. Lino, unser Trainer, denkt sich für uns immer tolle Spiele oder Stationen aus. Wir machen auch manchmal Auftritte mit Clownshow und anderen Dingen.
    Schülerinnen der Klasse 4a
  • In der Zirkus-AG lernen wir viele tolle Sachen. Zum Beispiel: Trapez, Tuch, Schwebebalken, Trampolin, Kugel, Bodenakrobatik und Clown sein. Aber wir machen dort auch Spiele und Auftritte. Unser Lehrer Limo bringt uns diese ganze Sachen bei. Wir lernen von ihm am Tuch hochzuklettern, auf der Kugel zu laufen und vieles mehr. Die Zirkus-AG macht Spaß, weil man mit Freunden zusammen lernt, seinen Körper zu beherrschen. Die AG dauert von 14.45 Uhr bis 16.00 Uhr. Uns gefällt es dort sehr! Euch vielleicht auch?
    Schülerinnen der Klasse 4a
  • Man kann springen wie eine Hase auf dem Trampolin. Man kann schwingen wie Tarzan am Tuch. Man kann wie ein Affe am Trapez hängen. Man kann balancieren und vieles mehr. Das alles gibt es in der Zirkus-AG. Wir spielen auch viele coole Spiele und machen Auftritte bei denen man sich wie ein echter Artist fühlt. Man kann hier vieles lernen, zum Beispiel Handstand oder eine Brücke. Wir haben den besten Zirkustrainer der Welt. Wir mögen die Zirkus-AG sehr! Es macht sehr viel Spaß, die AG ist wirklich toll!
    Schülerin der Klasse 4a

Infobereiche

Miteinander

Miteinander - Füreinander - Voneinander

Miteinander lernen wir und erleben gemeinsam viele Dinge. Dadurch fühlen wir uns verbunden.

Füreinander

Miteinander - Füreinander - Voneinander

Unsere Schule ist bunt, jeder von uns ist anders und dennoch gehören wir zusammen.
Wir setzen uns für andere ein. Dabei helfen wir uns gegenseitig und sind füreinander da.

Voneinander

Miteinander - Füreinander - Voneinander

Wir zeigen Respekt und Toleranz allen gegenüber. Bei uns lernen Groß und Klein voneinander.