Lerngang Friedhof 

In den letzten Wochen wurden im Religionsunterricht der 4. Klassen Themen rund um „Tod und Trauer“ behandelt. Die Schülerinnen und Schüler diskutierten Fragen wie „Wie stelle ich mir ein Leben nach dem Tod vor?“ oder  „Welche Symbole auf Grabsteinen oder in Todesanzeigen gibt es?“. Während des abschließenden Lerngangs auf dem Friedhof schauten sich die Kinder die Gedenktafeln der beiden Weltkriege an, untersuchten den Unterschied zwischen Urnen- und Sarggräbern und nahmen ein Grab genauer unter die Lupe. Welcher Spruch ist zu lesen? Welche Symbole tauchen auf? Wie alt wurde die Person?
Am Ende hatten alle festgestellt, dass ein Friedhof nichts Unheimliches ist, sondern ganz normal zum Leben dazugehört.