Lesung der Autorin Susanne Glanzner

Endlich wieder etwas anderes als Fernlernen und Frontalunterricht: Am Mittwoch, 17.03.21 kamen die „Großen“ an unserer Schule in den Genuss einer Lesung der Autorin Susanne Glanzner. Ursprünglich planten wir eine Präsenzveranstaltung, doch aufgrund der unsicheren Situation entschieden wir uns nun für ein Onlineformat. Über Jitsi konnten wir Frau Glanzner in die Klassenzimmer holen. Sie las aus Ihrem Roman „Shaiko“ vor. Die Kinder lauschten gebannt den Ausflügen der Geschwister Shana und Koan und Ihrem Freund Shaiko, einem Weißspitzen-Hochseehai. Anschließend gab es die Möglichkeit, allerlei Fragen rund um das Leben als Autorin und auch darüber hinaus zu stellen. So lernten die Kinder Frau Glanzner näher kennen, erfuhren etwas über das Leben als Schriftstellerin und wurden auch für die Situation der bedrohten Tierart sensibilisiert.

Am Ende gingen die 90 Minuten vorbei wie im Fluge und wir sind Frau Glanzner sehr dankbar für dieses tolle Onlineangebot!

Dank der großzügigen Spende des Friedrich-Bödecker-Kreises konnten wir die Lesung für die Schülerinnen und Schüler kostenfrei anbieten.