Beurlaubung

Beurlaubungen
Eine Beurlaubung vom Besuch der Schule ist lediglich in besonders begründeten Ausnahmefällen und nur auf rechtzeitigen schriftlichen Antrag möglich. Der Antrag ist vom Erziehungsberechtigten zu stellen. Zuständig für die Entscheidung über Beurlaubungen bis zu zwei unmittelbar aufeinander folgenden Unterrichtstagen ist der/die Klassenlehrer/in, darüber hinaus der/die Schulleiter/in.

Schulbesuchsverordnung § 4 (1) und (5).

(* alle Angaben ohne Gewähr)