Kennenlerntag in der Grundschulförderklasse

Gleich zu Schuljahresbeginn startete die Grundschulförderklasse am 14. September mit einem Kennenlerntag: Eltern und Kinder kamen gespannt in die Liebenauschule und wurden von Frau Schulze herzlich empfangen.
Die Kinder durften mit roten und blauen Fähnchen im Takt zur Musik winken je nach Gruppeneinteilung.
Manche trauten sich schon alleine bei einem Bewegungslied mitzumachen. Und als dann auch die Eltern mitmachten war der Bann gebrochen.
Namenschilder wurden eifrig angemalt und die Schulhofpause nutzten die Eltern für ein kleines Gespräch und die Kinder zur ersten Kontaktaufnahme.
Zum Schluss durften Eltern und Kinder ausgelegte Spiele kennenlernen, bevor alle fröhlich die Schule verließen.

Ein herzliches Willkommen an die Kinder der Grundschulförderklasse der Liebenauschule!