Alle Beiträge von Kollegium

Information zum Schuljahresabschluss und -beginn

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Liebenauschule,

das Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Am Mittwoch, dem letzten Schultag findet Unterricht bis 11:15 Uhr statt, dann beginnen die Sommerferien. In der 3. und 4. Stunde werden die Kinder von ihrer Klassenlehrkraft unterrichtet. Gemeinsam verabschieden wir die Viertklässler, die nach den Ferien in die weiterführenden Schulen gehen. Alles Gute, viel Erfolg und gute Freundschaften an der neuen Schule wünschen wir euch Viertklässlerinnen und Viertklässlern!

Der erste Schultag des neuen Schuljahres ist Montag, der 12.09.2022. Die Klassen 2 bis 4 treffen sich um 9 Uhr direkt in der Martinskirche, hier sind alle Kinder (egal welcher Konfession oder konfessionslos) willkommen. Frau Pfarrerin Mohns gestaltet mit Kindern der 4. Klasse den Gottesdienst. Der Unterricht beginnt anschließend, etwa um 9:45 Uhr. Kinder, die nicht in die Kirche mitmöchten, aber betreut werden sollen, kommen um 9 Uhr ins Sekretariat bzw. kommen direkt zum Unterricht auf 9:45 Uhr in den Schulhof.
Der erste Schultag endet für alle um 12:05 Uhr. Nachmittagsunterricht findet nicht statt.

Den Stundenplan fürs neue Schuljahr erhalten Sie als „Vorab-Version“ demnächst über EduPage. Da sich erfahrungsgemäß noch Änderungen bis September ergeben, lohnt es sich, von Zeit zu Zeit nachzuschauen. Erst Mitte/Ende September, wenn die endgültige Lehrerzuweisung zu den Schulen abgeschlossen ist, steht der Plan.

Die Einschulung der Grundschulförderklassenkinder findet am 2. Schultag im neuen Schuljahr statt, am 13.09.22 statt. Wir freuen uns sehr, dass die dritten Klassen als Paten für die Neulinge zur Verfügung stehen, um ihnen den Einstieg in den Schulalltag zu erleichtern.

Die neuen Erstklässler begrüßen wir am Mittwoch, den 14.09.2022. Die Einschulungsfeier beginnt um 10 Uhr im Hof der Liebenauschule. Davor findet der Einschulungsgottesdienst in der Martinskirche statt. Alle Kinder der 2., 3. und 4. Klassen sind bei der Einschulungsfeier dabei; die Viertklässler rufen ihre Patenkinder zur Aufnahme in unsere Schule auf.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien erholsame, entspannende und schöne Ferien, tolle Sommertage und freuen uns auf ein Wiedersehen im September!

Das Kollegium der Liebenauschule

Ein kleiner Eiswagen für die Liebenauschule

Schon früh am Morgen stand ein kleiner, leerer Eiswagen vor der Liebenauschule. Pünktlich zur ersten großen Pause packte das Team vom „Amore e Gelati“ aus Nürtingen den kleinen Eiswagen voll mit leckerem Eis. Es gab Vanille, Schoko-Haselnuss sowie Erdbeer, aber auch Zimt und Mango-Maracuja. Die erste Schlange ging einmal über den gesamten Schulhof, da auch die zukünftigen Erstklässler zu Gast waren. Fleißig wurden die Gutscheine des Fördervereins eingelöst. Die Dritt- und Viertklässler holten sich noch eine zweite oder dritte Kugel. Natürlich genossen auch die Lehrer ihr Eis auf dem Schulhof. Danke dem Team vom „Amore e Gelati“ für das tolle Eis sowie der Familie Borchers fürs Holen des Eiswagens! Alle waren sich einig: Das kann der Förderverein nächstes Jahr gerne nochmal machen.

K. Bahner, Vorsitzende Förderverein Liebenauschule

Werden Sie AG-Leiter*in bei uns an der Schule

Sie haben ein spannendes Hobby, sind in einem Verein aktiv oder wollen Ihr Wissen aus der Arbeitswelt an unsere Schulkinder weitergeben? Auch als Jugendliche*r ab 14 Jahren kannst du eine AG anbieten. Hier bekommst du auch eine Schulung über das Jugendbegleiterprogramm des Landes, wie man eine AG führt, wenn du das möchtest.

Wir würden uns für die Kinder sehr freuen, wenn wir im kommenden Schuljahr wieder viele und vielfältige AG-Angebote machen können.

Eine AG-Stunde findet wöchentlich statt, in der Regel dauert sie 60 Minuten. Tag und Zeitraum legen Sie in Abstimmung mit uns fest. Hier sind Stunden direkt im Anschluss an den Unterricht oder auch am Nachmittag sinnvoll. Ein AG-Angebot sollte über mindestens 1 Halbjahr bestehen. Sie erhalten dafür eine Aufwandsentschädigung im Rahmen der Ehrenamtspauschale.

Gerne vereinbaren wir ein Gespräch, um weitere Fragen zu klären.

Ein neuer Bürgermeister für Neckartailfingen

„Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt stark von der Vorstellungskraft derer ab, die heute lesen lernen.“ Diesen Satz, sinngemäß nach Astrid Lindgren, hatten die Kinder der Liebenauschule vor Augen, als sie ihre Vorstellungen für die Welt von morgen für ihren Wohnort Neckartailfingen formuliert haben. Sie sind ja die Kinder, die heute lesen lernen! Weiter notierten sie, welche Wünsche der neue Bürgermeister Herr Gogel erfüllen könnte. Hier ist eine vielfältige und bunte Sammlung zusammengekommen, die die Rektorin Frau Bopp bei ihrem Grußwort im Rahmen der Einsetzungsfeierlichkeiten am 28.06.2022 dem neuen Amtsträger überreichte.

Frohes Frühstück von Klasse 3

Anfang April 2022 war die Klasse 3 mit einem Angebot für die Aktion „Frohes Frühstück“ dran und verkaufte die vorbestellten Müslibecher sowie Zitronen- und Schokomuffins.

Gleich am Freitagmorgen kamen Eltern und Kinder ins Klassenzimmer, um die am frühen Morgen gerichteten Müslibecher und die aufwändig verzierten Muffins zu bringen.

Als alle Kinder der Klasse eingetroffen waren, wurden die Vorbestellungen nach den Listen gerichtet und die Kinder teilten sich auf, wer welche Klasse „beliefern“ sollte. Bis 9:30 Uhr waren alle 56 Müslibecher und 156 Muffins verteilt. Auch die Klasse 3 hatte für sich bestellt und konnte gemeinsam essen und für Übriges wurde schnell Abnehmer gefunden: Zwei neu Schulkinder aus der 2. Klasse und die Sozialarbeiterin Frau Zepf konnten mit Muffins versorgt werden.

Dass das Müsli in wiederverwendbare Becher gefüllt war, fanden viele Kinder gut und freuten sich, damit kein Einmalgeschirr zu verwenden. Muffins und Müsli kamen gut an und alles schmeckte lecker.

Vielen Dank an alle tatkräftigen Eltern und Kinder! Die Klassenkasse ist nun um einen guten Betrag reicher und die Kinder der Klasse 3 überlegen noch, ob sie dieses Jahr einen Teil des Geldes spenden werden.