Bundesweiter Vorlesetag

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Liebenauschule am bundesweiten Vorlesetag. Jährlich am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und soll so Kinder und Erwachsene für Geschichten begeistern. 

Coronabedingt musste dieses Mal leider auf externe Vorleser*innen verzichtet werden. Stattdessen lasen die Klassenlehrer*innen lustige, spannende und unterhaltsame Geschichten vor.

Passend zum Thema „Europa und die Welt“ hörten beispielsweise die Kinder der 4a die Geschichte „Die Reise zum Amazonas“. Es war ein witziges Abenteuer mit drei Kindern, die dem Bach ihres Dorfes gefolgt sind und dabei einiges erlebt haben.

Auch in der Klasse 3a machten die Kinder es sich an ihren Plätzen mit Decken bequem und lauschten aufmerksam der gleichen Geschichte sowie den Erlebnissen der fabelhaften „Mrs. Braitwhistle“.

Wir hoffen, im nächsten Jahr wieder Gäste zum Vorlesen einladen zu können!

Weihnachtliche Schuhkartons 🎄

Weihnachten steht vor der Türe, im Laden finden wir Plätzchen und wir überlegen, was wir dieses Jahr verschenken wollen. Sicher sind wir uns auch, dass dieses Weihnachten ein ganz anderes Weihnachten wird und wir vielleicht nicht all die lieben Menschen um uns haben können wie normalerweise.

Doch gerade in dieser Zeit ist Hoffnung schenken besonders wichtig und wir, die Kinder der Liebenauschule, wollen diese Hoffnung mit einem vollgepackten Schuhkarton an Kinder in Not weitergeben.

Eine noch weite Reise haben die Schuhkartons vor sich. Wo sie genau ankommen werden, wissen wir leider nicht. Aber dass sie einem Jungen oder Mädchen ein Lächeln ins Gesicht zaubern ist sicher.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden für die Unterstützung dieser Aktion, bei der wir Kinder viel gelernt haben und unseren Blickwinkel erweitern konnten.

Informationsnachmittag: Mein Kind kommt in die Schule

Liebe Eltern der zukünftigen Schulanfänger,

der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist für jedes Kind, und auch für Sie selbst, ein bedeutsames Ereignis.

Wir laden Sie daher herzlich zu einem Elterninformationsnachmittag in die Liebenauschule ein.

Wann?    Donnerstag, den 12. November 2020

14:15 – 15:15 Uhr

Wo?          Aula (2. OG)

Thema dieses Nachmittags ist es, Ihnen einen Einblick in die Inhalte und Ziele der Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule zu gewähren, Fragen zur Schulfähigkeit zu klären, den Ablauf der Schulanmeldung und die Liebenauschule kennen zu lernen.

Bitte denken Sie an eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Für alle Eltern, die an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen, wird eine schriftliche Information zusammengestellt und über den Kindergarten ausgehändigt.

Die Liebenauschule freut sich auf Ihr Kommen.

Die jährliche Apfelsammelaktion: ein voller Erfolg

Auch in diesem Jahr freuten wir uns, dass  wir, trotz etwas anderer Zeiten, unsere jährliche Apfelsammelaktion durchführen konnten.

Bei herbstlichem, aber trockenem Wetter, nutzten die Klassen 1-4 der Liebenauschule die Gelegenheit, ihre Klassenkassen auffüllen, indem sie das Obst der Streuobstwiesen der Gemeinde Neckartailfingen sammelten. Mit großem Eifer und tollem Durchhaltevermögen sammelten alle Kinder Äpfel und sahen dem Apfelberg mit Begeisterung beim Wachsen zu. Am Ende der Aktion konnten wir stolz auf 1540 kg gesammelte Äpfel zurückblicken. Diese wurden freundlicherweise für uns vom Bauhofteam zur ortsansässigen Saftkelterei Häussermann transportiert.

Wir bedanken uns vielmals bei der Firma Häussermann für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns sehr über die besondere Unterstützung der Aktion, denn die Saftkelterei verdoppelte für jede Klasse den ersammelten Geldbetrag! Auch bei der Elternschaft, die uns so toll unterstützte, möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Informationsveranstaltung „Wohin soll mein Kind nach der Grundschule gehen?“

Die Informationsveranstaltung
„Wohin soll mein Kind nach der Grundschule gehen?“
am Mittwoch, den 4. November 2020 um 19.30 Uhr
in der Aula der Auwiesenschule wurde verlegt. Die Veranstaltung findet aufgrund der Corona-Vorgaben jeweils dezentral an den Grundschulen statt.

Sie haben die Möglichkeit, die Infoveranstaltung an der Liebenauschule zu besuchen, zum selben Termin: Mittwoch, 04.11.2020, 19:30 Uhr, in der Aula der Liebenauschule. Die Schulleiterin führt durch die Präsentation. Von den weiterführenden Schulen werden keine Vertreter anwesend sein.

Sie haben im Frühjahr bei den „Tagen der offenen Tür“ die Chance, sich direkt bei den jeweiligen weiterführenden Schulen über die unterschiedlichen Profile zu informieren und Fragen an die Vertreter der Schulen zu stellen.

Streuobstwiesenprojekt

Endlich kann das Streuobstwiesenprojekt an der Liebenauschule fortgesetzt werden.

Endlich können wir wieder vieles über die Tiere auf der Streuobstwiese lernen, unsere selbst gepflanzten Bäume besuchen und der Natur auf der Spur sein.

Harte Arbeit stand uns an diesem Vormittag bevor. Pruni und Knorpi mussten dringend gepflegt werden. Und da auf der Streuobstwiese der Liebenauschule noch viele weitere Streuobstbäume stehen pflegten wir diese gleich mit.

In Gruppen gingen wir mit Handschuhen, Eimern, Hacken, Scheren und Gießkannen an die Arbeit. Gras und Wurzeln wurden herausgezogen, Erde wurde aufgelockert und anschließend wurde eine Unmenge Wasser geschleppt.

Jetzt geht es unseren beiden Bäumen und allen anderen Bäume auf der Wiese wieder gut und sie können besser weiter wachsen.

Wir sind gespannt wann wir die ersten Früchte ernten können.

Kennenlerntag in der Grundschulförderklasse

Gleich zu Schuljahresbeginn startete die Grundschulförderklasse am 14. September mit einem Kennenlerntag: Eltern und Kinder kamen gespannt in die Liebenauschule und wurden von Frau Schulze herzlich empfangen.
Die Kinder durften mit roten und blauen Fähnchen im Takt zur Musik winken je nach Gruppeneinteilung.
Manche trauten sich schon alleine bei einem Bewegungslied mitzumachen. Und als dann auch die Eltern mitmachten war der Bann gebrochen.
Namenschilder wurden eifrig angemalt und die Schulhofpause nutzten die Eltern für ein kleines Gespräch und die Kinder zur ersten Kontaktaufnahme.
Zum Schluss durften Eltern und Kinder ausgelegte Spiele kennenlernen, bevor alle fröhlich die Schule verließen.

Ein herzliches Willkommen an die Kinder der Grundschulförderklasse der Liebenauschule!